Tischgedeck mit Äpfeln, Apfelmus und Apfelgelee.

Auf unserer Website erhalten Sie Informationen rund ums Thema Zöliakie

mehr erfahren

 

IG Zöliakie der Deutschen Schweiz

Illustration einer Möhre.
Wi

Willkommen bei der IG Zöliakie der Deutschen Schweiz

Als offizielle Anlaufstelle für Zöliakie-Betroffene bieten wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum Thema Zöliakie. Bei uns erfahren Sie alles zur glutenfreien Ernährung. Wir informieren über medizinische Hintergrundthemen und die neusten Erkenntnisse aus der Wissenschaft.

 

Umfrage zum Thema

Nehmen Sie an der Umfrage für eine Abschlussarbeit teil.

Hier finden Sie weitere Informationen sowie den Link zur Umfrage.

Nehmen Sie Teil an der Umfrage für ein Forschungsprojekt. Hier finden Sie weitere Informationen sowie den Link zur Umfrage.

Teilnehmende für Zöliakie-Studie gesucht

Im SENZA hatten wir bereits über die Forschung zum Zöliakiemedikament ZED1227 berichtet. Und dafür werden nun Zöliakiebetroffene gesucht, die trotz glutenfreier Ernährung weiterhin Beschwerden haben.

Erfahren Sie hier, welche Schritte für eine Nachfolgelösung der IV-Revision bereits unternommen wurden und wie es weiter geht. 

Verfügbarkeit glutenfreier Leise-Blätterteig

Der glutenfreie Leise-Blätterteig ist derzeit online nicht lieferbar und in vielen Filialen nicht mehr erhältlich. Was steckt dahinter?

Um euren Zölikids den Schulstart bzw. den Beginn des neuen Schuljahres zu versüssen, gibt es das Spiel bei der IGZ bis zum
15. Oktober 2022 zum Aktionspreis.

Illustration eines Maiskolbens.
Ev

Events

  • Familien
  • Inland
  • Ausland

Webinar: «Stand der Wissenschaft»

Gerne laden wir Sie zu unserem nächsten Webinar mit dem Thema «Stand der Wissenschaft» ein.

Gibt es bald ein Medikament gegen Zöliakie? Können Zöliakiebetroffene irgendwann wieder normal essen und auf die glutenfreie Diät verzichten?

Im Webinar bekommen Sie nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern auch viele interessante Informationen dazu, welche Studien in Bezug auf Zöliakie laufen und wie der Stand der Entwicklung für Behandlungen ist.

Ein Webinar für Zöliakiebetroffene, Angehörige, aber auch für interessierte Fachpersonen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 9. September 2022. Hier können Sie sich kostenlos für das Webinar registrieren.

Mehr Informationen zum Ablauf des Webinars und den Referentinnen finden Sie im beigefügten Dokument.

Datum:
Ort: Webinar via Zoom

  • Backkurse
  • Inland

AUSGEBUCHT: Brot- und Hefeteigkurs

Möchtest du endlich wieder ein feines Brot oder ein Sonntagszöpfli backen und geniessen? Nach diesem Kurs bei Barbara Steffen in Hünibach gelingt dir das bestimmt.

Hier findet ihr alle Informationen zu diesem und weiteren Kursen. 

Datum:
Ort: Glutenfrei Geniessen, Hünibachstrasse 116, 3626 Hünibach

  • Familien
  • Regionalgruppen
  • Inland

Treff der RG Winterthur / Schaffhausen

Im Vordergrund steht der Gedankenaustausch vor allem auch für Neudiagnostizierte. Auch Eltern betroffener Kinder sind herzlich willkommen. Bei Kaffee, Tee oder Mineralwasser und Mitgebrachtes zum Probieren geniessen wir den Abend.

 

Weitere Informationen bei:

Rosmarie Renold
052 335 24 39
fritz.rosmarie@bluewin.ch

Datum:
Ort: Selbsthilfezentrum am Holderplatz 4 in Winterthur

Portrait

Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Gesundheitsorganisation

Illustration einer Weltkarte.

Zöliakie-Gesellschaften Schweiz:
IG Zöliakie der Deutschen Schweiz: Startseite der IG Zöliakie
Romandie: www.coeliakie.ch
Tessin: www.celiachia.ch

Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Gesundheitsorganisation (Rechtsform: gemeinnütziger Verein), die sich für die Anliegen von Betroffenen mit Zöliakie oder Dermatitis herpetiformis Duhring einsetzt.

Wir informieren über alle Belange der glutenfreien Ernährung und das Leben mit Zöliakie.  Der Vorstand, verschiedene Arbeitsgruppen und ein Sekretariat erledigen die laufenden Arbeiten und entwickeln Projekte.
Die IG Zöliakie ist über die Regionalgruppen in der gesamten Deutschschweiz tätig und auf alle Altersgruppen ausgerichtet.

Wir freuen uns sehr über jede Art von Unterstützung, sei dies als Mitglied für 80.- Franken im Jahr oder mit einer Spende.

Sie helfen uns damit, Zöliakie und die glutenfreie Ernährung noch bekannter zu machen - sei es in der allgemeinen Öffentlichkeit, aber auch in der Medizin, bei der auswärtigen Verpflegung und den Lebensmittelherstellern. Dies mit dem Ziel, dass Zöliakie-Betroffene unkompliziert und unbeschwert glutenfrei leben können.

Spenden an die IG Zöliakie:
Konto PC 40-9766-2 / IBAN CH 18 0900 0000 4000 9766 2

Leitbild der IG Zöliakie lesen