Kontakt­pinnwand

Knüpfen Sie Kontakte mit anderen Mitgliedern

Auf dieser Seite geben wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, Kontakte mit anderen Betroffenen zu knüpfen oder spezielle Informationen rund um das Thema Zöliakie und glutenfreie Ernährung auszutauschen. Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und erst nach Freigabe aufgeschaltet. Wir wünschen einen regen Austausch!

  • Name:
  • Kontakt:
| 6340 Baar

Hallo Zusammen
Ich habe seit kurzem die Diagnose Zöliakie und hoffe ich darf hier meine Frage stellen. Mein Mann und ich möchten im Sommer nach Italien, Comersee oder Gardasee. Nun kommen wir mit der Planung nicht vom Fleck.... bis jetzt hatte ich noch nicht so gute Erfahrungen mit Hotels gemacht....hat jemand Erfahrungen und kann ein Hotel empfehlen? Oder besser eine Ferienwohnung und selber kochen?
Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

  • Name:
  • Kontakt:
| 3033 Wohlen b. Bern

Hallo zusammen.
Meine Tochter ist 5 Jahre alt und hat Zöliakie. Wir wohnen in der Agglomeration Bern West. Ab Mai organisiere ich Treffen für Kinder ab 4 Jahren. Interessierten schicke ich gerne den Flyer per Mail zu. Hättet auch ihr Freude, wenn eure Zölikids Gleichgesinnte kennenlernen könnten?
Liebe Grüsse
Helene

  • Name:
  • Kontakt:
| 4114 Ettingen

Ich bin 1956 geboren in Basel. Als ich 32Jahre alt war wurde in meinem Körper Zöliakie durch eine Dünndarm-Biopsy festgestellt. Anschliessend kam ich auf einen deutlichen Genesungsweg. Der neuste Mangel, der jahrelang bestanden haben muss durch die Fehlernährung, der mir heftige Migräne accompagné verursachte, war ein Defizit im MAGNESIUM PHOSPHORICUM D6 =Schüsslersalz Nr.7 Bestand in meinem Organismus. Dies verursachte verschiedene Krämpfe in den Blutgefässen, das zu Symptomen wie Herzrhythmusstörungen, Peristaltikstörungen, Hirngefässkrämpfen in den ablaufenden verschiedenen Zentren des Empfindungszentrum vom Tast-und Fühlzentrum der Derma von alles einseitig Wange, Hälfte Zunge, Halshaut, Arm bis und mit Ring-und Kleinfinger. Sowie nacheinander, das Sehzentrum, das Sprachverstandeszentrum, das Sprachzentrum, das Wortsinnzentrum, das Wortformzentrum, das Wortwiedergabezentrum und das Wortgedächtniszentrum, das Lesezentrum, das Leseverstehenszentrum für Minuten völlig lahmlegte und ich mir währenddessen völlig bewusst war, wie ich mich bemühte und es der Reihe nach nicht ging mit der gestörten Kommunikation, jedoch z.B. plötzlich konnte ich wieder Schreiben, aber nicht Sprechen zum Beispiel, weil diese Krämpfe sich durch alle möglichen Zentren im Hirn eilten und es immer nur ein Zentrum nach dem andern befiel, so musste ich zum kommunizieren einfach probieren was noch ging, dabei hatte ich die ganze Zeit unerträgliche Kopfschmerzen und anschliessen tat mir der ganze Spinalkanal von Kopf bis Steissbein sosehr weh, dass ich die WS kaum ein bisschen biegen konnte ohne sehr Rückenschmerzen zu haben. Ich wähnte im Gehirn und die ganze WS hinunter war alles aufgeschwollen und verkrampft. Sie können nachempfinden, wie glücklich ich bin festgestellt zu haben, dass DIES ALL DIE JAHRE SEIT KINDHEIT VON EINEM MANGEL AN MAGNESIUM PHOSPHORICUM HERRÜHRT!!!.STS.

  • Name:
  • Kontakt:
| 8633 Wolfhausen

Hallo liebe Zöliakiebetroffene!

Wer von euch reagiert auch hochsensibel auf Spuren von Gluten?

Gerne würde ich mich mit euch austauschen und Tipps und Tricks lernen und weitergeben.

Ihr erreicht mich am besten per Email!

Herzliche Grüsse

Anne-Marie

  • Name:
  • Kontakt:
| 8575 Bürglen TG

Liebe Zöliakiebetroffene!
Ich würde gern Eltern zöliakiebetroffener Kleinkinder im Thurgau kennenlernen. Bei unserem Sohn, bald 3 Jahre alt, wurde vor kurzem Zöliakie diagnostiziert. Erfahrungsaustausch, Tipps und Tricks sind sehr willkommen!

  • Name:
  • Kontakt:
| 3072 Ostermundigen

Liebe Gemeinschaft, mein Ziel ist es mit diesem schreiben eine Gruppe zu kreieren die einmal im Monat zusammen ein Menü kocht. Der Tag kann noch definiert werden. Für weitere Fragen gebe ich gerne Auskunft. Ideale Gruppengrösse vier Personen. Region Bern und Umgebung.
Info an mental82@mail.ch

  • Name:
  • Kontakt:
| 4533 Riedholz

Guten Morgen meine Lieben

Ich bin neu hier dabei und wollte fragen, ob Jemand von Solothurn dabei ist. In welcher Regio-Gruppe seid Ihr dabei? Danke für die Info :)

  • Name:
  • Kontakt:
| 7504 Pontresina

Liebe Zöliakiebetroffene!
Ich würde gerne Eltern von betroffenen Kleinkindern im Engadin kennenlernen.

  • Name:
  • Kontakt:
| 7014 Trin

Liebe Zöliakiebetroffene!
Wir sind auf der Suche nach Kontakten, Austauschmöglichkeiten und zum Erfahrungsaustausch mit Familien in der Umgebung Chur und Surselva mit zöliakiebetroffenen Kindern! Unser Sohn, 6 Jahre hat Zöliakie.
Es wäre schön ein bisschen Kontakte knüpfen zu können!
Wir wohnen in Trin.
Kontakt cclopath@gmx.ch