Auf unserer Website erhältst du Informationen rund um das Thema Zöliakie

mehr erfahren

 

Illustration einer Möhre.
Wi

Willkommen bei der IG Zöliakie der Deutschen Schweiz

Als offizielle Anlaufstelle für Zöliakie-Betroffene bieten wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum Thema Zöliakie. Bei uns erfahren Sie alles zur glutenfreien Ernährung. Wir informieren über medizinische Hintergrundthemen und die neusten Erkenntnisse aus der Wissenschaft.

 

Zöli-Campertreff auf dem Campingplatz Riarena

Camper-Treff 2024

Zöli-Campertreff auf dem Campingplatz Riarena

Das 3. Zöliakie Camping-Treffen findet vom 4. – 11. August 2024 auf dem Campingplatz RIARENA Cugnasco Tessin statt.

Für den Camper-Treff ist auf dem Camping Riarena, Cugnasco ein Areal mit Stellplätzen und Mietwohnwagen für Zöliakiebetroffene und ihre Familien reserviert. Alle entscheiden selbst, wie lange sie bleiben (1 Nacht, 1 Woche, 3 Tage, egal) möchten und welche Unterkunft sie bevorzugen (Zelt, eigener Wohnwagen, Wohnmobil oder Mietcamper).

Anmeldung direkt unter www.camping-riarena.ch mit dem Vermerk "IG Zöliakie“. Weitere Infos erhaltet ihr bei Edgar Widmer unter 079 429 75 59.

Es soll ein lockeres Zusammensein geben, das die Möglichkeit zum Austausch und vielleicht auch zu spontanen gemeinsamen Aktivitäten bietet.

Rückruf - Nestlé und Thomi rufen Lebensmittel zurück

Rückruf - Nestlé und Thomi rufen Lebensmittel zurück

Die Hersteller Maggi und Thomy rufen einige Chargen ihrer Produkte "Bolognese Basis" im Glas und "Vegan BBQ Sauce" in der Squeeze-Flasche zurück. Der Grund: Die Artikel können Gluten enthalten, was zu Unverträglichkeitsreaktionen führen kann. Der Inhaltsstoff ist auf dem Etikett nicht angegeben.

Mehr Informationen

Nachgefragt bei Migros: Sind CoffeeB Bälle glutenfrei?

Wir haben bei Migros nachgefragt und eine erfreuliche Antwort erhalten: Die CoffeeB Bälle, einschliesslich der Hülle, sind glutenfrei und enthalten auch keine Glutenspuren. Die verwendeten Rohstoffe und der Produktionsprozess sind frei von Gluten. Ein weiteres Produkt, das bedenkenlos genossen werden kann!

Umfrage Schweizerische Gesundheitsligen-Konferenz Geliko

Die Schweizerische Gesundheitsligen-Konferenz Geliko bittet um die Teilnahme an der Umfrage zum Thema Vernetzung von Patienten und Angehörigen.

Die Umfrage dauert max. 15 Minuten und ist bis Anfang Juli offen. Vielen Dank für eure Teilnahme.

 

Zur Umfrage

Henry entdeckt die Zottenwürmchen

Henry entdeckt die Zottenwürmchen: Ein Mutmachbuch über Zöliakie

Henry entdeckt die Zottenwürmchen

Henry fühlt sich oft antriebslos und müde. Seine Eltern stellen zudem besorgt fest, dass ihr Sohn viele Speisen nicht mehr anrührt und immer wieder über Bauchschmerzen klagt. Gemeinsam suchen sie einen Arzt auf. Dieser stellt fest, dass Henry Zöliakie hat, eine Unverträglichkeit des Dünndarms gegenüber dem Getreideeiweiss «Gluten». Entgeistert schaut der kleine Henry den Arzt an. Dieser übersetzt seine medizinische Diagnose und erzählt Henry von den «Zottenwürmchen» und den vielen anderen kleinen Lebewesen, die sich in seinem Bauch tummeln. Er schickt ihn mit seinen Eltern zur Ernährungsberatung. In einem Kinder-Backkurs lernt Henry, dass ausser ihm auch andere Kinder von Zöliakie betroffen sind und er nicht alleine auf Gluten verzichten muss.


Dieses Kinderbuch stellt die kindliche Sicht auf die Erkrankung und deren Konsequenzen dar und zeigt Kindern mit Hilfe liebevoll gestalteter Illustrationen gut verständlich, wie sie besser mit der Diagnose Zöliakie umgehen können.


Das Buch wurde 2018 mit dem aha! Award des Allergiezentrums Schweiz ausgezeichnet und kann im Mosaicstones Verlag bestellt werden. 


Ab 4 Jahren.

Coop streicht Schär B-Mix aus dem Sortiment

Viele von euch haben uns bereits darauf angesprochen. Es ist leider tatsächlich so, dass Coop den B-Mix von Dr. Schär aus dem Sortiment gestrichen hat.
Wenn auch du den Brot-Mix vermisst, werde aktiv und schick eine Mail an den Kundendienst von Coop (Kontaktformular). Je mehr Mitteilungen diesbezüglich bei Coop eingehen, desto grösser ist die Chance, dass der Mehlmix wieder im Sortiment aufgenommen wird.
 
Vielen Dank für deine Unterstützung.

Neu: Merchandise der IGZ

Neu: Merchandise der IGZ

Mit den Stickern (Geschirrspüler fest) und den aufbügelbaren Patches kannst du deine ganz persönlichen Merchandiseprodukte herstellen...

Wir suchen dich – Leiter:in für die Regionalgruppe Aarau/Olten!

Wir suchen dich – Leiter:in für die Regionalgruppe Aarau/Olten!

Wir suchen dich – Leiter:in für die Regionalgruppe Aarau/Olten!

Für die Regionalgruppe Aarau/Olten suchen wir eine neue Leitung! Es ist auch eine Co-Leitung möglich.

Hast du Lust für eine Gruppe von Menschen mit Zöliakie Treffen zu organisieren? Im Zentrum der Aktivitäten soll der Austausch zwischen den Betroffenen stehen. 

Die Regionalgruppe Aarau/Olten ist bereits seit einigen Jahren aktiv und hat eine beträchtliche Anzahl an Mitgliedern. Bei den Treffen waren in den letzten Jahren immer ungefähr 15 Personen dabei. 

Die Leitung kann frei entscheiden, wie oft und in welchem Rahmen die Treffen stattfinden. Ob gemeinsame Nachtessen, eine Wanderung mit Pick-Nick, ein Treffen in einem Park oder der Besuch einer glutenfreien Bäckerei, alles ist möglich.

Die Leitenden der Regionalgruppen und das Präsidium der IGZ treffen sich zweimal jährlich zu einem Onlineaustausch. Einmal im Jahr findet das Treffen der Regionalgruppenleitenden statt. In diesem Jahr treffen sich die Leitenden in der Region Bern.

Die Aufgaben und Vergütung der Regionalgruppenleitenden sind im Reglement und der Vereinbarung geregelt. 

Kannst du dir vorstellen, die Leitung der RG-Aarau/Olten zu übernehmen oder möchtest du mehr zur Gruppenleitung erfahren? Dann melde dich bei Tina Toggenburger, tina.toggenburger@zoeliakie.ch

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Regionalgruppe Aarau/Olten weiter bestehen bleibt und freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Illustration eines Maiskolbens.
Ev

Events

  • Familien
  • Kids
  • Inland

Zöli-Campertreff auf dem Campingplatz Riarena

Das 3. Zöliakie Camping-Treffen findet vom 4. – 11. August 2024 auf dem Campingplatz RIARENA Cugnasco Tessin statt.

Für den Camper-Treff ist auf dem Camping Riarena, Cugnasco ein Areal mit Stellplätzen und Mietwohnwagen für Zöliakiebetroffene und ihre Familien reserviert. Alle entscheiden selbst, wie lange sie bleiben (1 Nacht, 1 Woche, 3 Tage, egal) möchten und welche Unterkunft sie bevorzugen (Zelt, eigener Wohnwagen, Wohnmobil oder Mietcamper).

Anmeldung direkt unter www.camping-riarena.ch, mit dem Vermerk „IG Zöliakie“. Weitere Infos erhaltet ihr bei Edgar Widmer unter 079 429 75 59.

Es soll ein lockeres Zusammensein geben, das die Möglichkeit zum Austausch und vielleicht auch zu spontanen gemeinsamen Aktivitäten bietet.

Datum: Ort:

  • Regionalgruppen
  • Inland
  • Senioren

RG Basel-Stadt/Baselland Ü60-Austausch

Wir treffen uns jeden Dienstag, von 14:00 bis
15:00 Uhr bei Glutenfreie Köstlichkeiten in Basel.

Bei Kaffee und einem glutenfreien Gebäck Ideen, Tipps und Erfahrungen austauschen und andere Zöliakiebetroffene kennenlernen.

Unkostenbeitrag:
Konsumation eines Heissgetränk

Datum:
Ort: Glutenfreie Köstlichkeiten, Tellstrasse 7, 4053 Basel

  • Familien
  • Inland

Buchser Freitagsmarkt - Sarah GLUTENFREI

Jeden Freitag lockt der Buchser Freitagsmarkt mit einer Fülle frischer, saisonaler Produkte. Unter dem Namen "Sarah GLUTENFREI" ist Sarah einmal im Monat persönlich mit einem eigenen Stand vertreten. Dort präsentiert sie ihre handgefertigten, glutenfreien und lactosefreien Köstlichkeiten wie Brot, Kuchen, Flädli und Spätzle.

Termine: 

  • 9. August
  • 13. September
  • 4. Oktober
  • 8. November
  • 6. Dezember

Vorbeischauen lohnt sich!

Datum:
Ort: Buchser Freitagsmarkt, Alvierparkplatz, Buchs/SG

Portrait

Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Gesundheitsorganisation

Illustration einer Weltkarte.

Zöliakie-Gesellschaften Schweiz:
IG Zöliakie der Deutschen Schweiz: Startseite der IG Zöliakie
Romandie: www.coeliakie.ch
Tessin: www.celiachia.ch

Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Gesundheitsorganisation (Rechtsform: gemeinnütziger Verein), die sich für die Anliegen von Betroffenen mit Zöliakie oder Dermatitis herpetiformis Duhring einsetzt.

Wir informieren über alle Belange der glutenfreien Ernährung und das Leben mit Zöliakie.  Der Vorstand, verschiedene Arbeitsgruppen und ein Sekretariat erledigen die laufenden Arbeiten und entwickeln Projekte.
Die IG Zöliakie ist über die Regionalgruppen in der gesamten Deutschschweiz tätig und auf alle Altersgruppen ausgerichtet.

Wir freuen uns sehr über jede Art von Unterstützung, sei dies als Mitglied für 80.- Franken im Jahr oder mit einer Spende.

Sie helfen uns damit, Zöliakie und die glutenfreie Ernährung noch bekannter zu machen - sei es in der allgemeinen Öffentlichkeit, aber auch in der Medizin, bei der auswärtigen Verpflegung und den Lebensmittelherstellern. Dies mit dem Ziel, dass Zöliakie-Betroffene unkompliziert und unbeschwert glutenfrei leben können.

Spenden an die IG Zöliakie:
Konto PC 40-9766-2 / IBAN CH 18 0900 0000 4000 9766 2

Leitbild der IG Zöliakie lesen