Tischgedeck mit Äpfeln, Apfelmus und Apfelgelee.

Auf unserer Website erhalten Sie Informationen rund ums Thema Zöliakie

mehr erfahren

 

IG Zöliakie der Deutschen Schweiz

Illustration einer Möhre.
Wi

Willkommen bei der IG Zöliakie der Deutschen Schweiz

Als offizielle Anlaufstelle für Zöliakie-Betroffene bieten wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum Thema Zöliakie. Bei uns erfahren Sie alles zur glutenfreien Ernährung. Wir informieren über medizinische Hintergrundthemen und die neusten Erkenntnisse aus der Wissenschaft.

 

Das Protokoll der a.o. Vereinsversammlung und die neuen Statuten finden Sie hier.

Online Aktionen zum Nationalen Allergietag am 25. März 2021

Zum Nationalen Allergietag lanciert unsere Partnerorganisation Stiftung aha! Allergiezentrum Schweiz vom 22.26. März 2021 eine Online-Aktionswoche rund um die Themen Allergien, Intoleranzen und Neurodermitis mit vielfältigem Angebot – Webinar, Wettbewerb, Tipps und Tricks sowie Beratungstelefon aha!infoline.

Weitere Informationen hier.

 

SENZA ist da!

Mit neuem Namen und frischem Layout erscheint dieser Tage unser Mitgliedermagazin. Die Leserinnen und Leser erwarten neben altbewährten Inhalten auch einige neue Rubriken - mit informativen Berichten über glutenfreie Ernährung, Produkttrends, Reise- und Restauranttipps, Rezepten, medizinischen Infos, Interviews, News von den Regionalgruppen und Events sowie Einblicken in die Arbeit der IG Zöliakie. 

Jahresbericht 2020

Lesen Sie hier den Jahresbericht 2020 der Präsidentin der IG Zöliakie.

Nehmen Sie an der Abstimmung teil und entscheiden Sie mit, wie das IGZ-Magazin zukünftig heisst.

COVID-19-Impfung bei Zöliakie

Die IG Zöliakie sowie andere internationale Zöliakie-Gesellschaften empfehlen klar die  COVID-19-Impfung.

Echinacea-Extrakt bei Zöliakie

Echinacea hat in den letzten Wochen in den Medien hohe Wellen geschlagen und wurde kurzerhand als neues Wundermittel gegen das neuartige Coronavirus gehandelt. . Zöliakie-Betroffene sind nun teilweise verunsichert, ob sie Echinacea-Extrakt beispielsweise in Form von Tabletten oder Tropfen überhaupt einnehmen dürfen.  Lesen Sie hier die Stellungsnahme aus dem wissenschaftlichen Beirat der IG Zöliakie.

Illustration eines Maiskolbens.
Ev

Events

  • Familien
  • Kids
  • Regionalgruppen
  • Inland

RG Zölikids Zentralschweiz: erstes Event

Ich freue mich riesig, euch mitteilen zu dürfen, dass das ERSTE Zölikids Treffen in der Zentralschweiz stattfinden wird! 

Gerne dürfen sich noch mehr Zölikids mit Eltern anschliessen. (Corona bedingt sind wir draussen) 

 

Bei schlechtem Wetter versuchen wir es am 28.4.2021 erneut 

 

Freue mich auf Euch...

 

barbara.joana@hotmail.com // 079 626 22 33

(Fragen od. Anmeldung) 

Datum:
Ort: Tonis Zoo Rothenburg

  • Inland

Webinar Neudiagnostizierte

Liebe Zöliakie-Patientin, lieber Zöliakie-Patient
Liebe Angehörige und liebe Interessierte

Zöliakie gehört zu den häufigsten chronischen Krankheiten: In der Schweiz ist jeder hundertste Mensch betroffen. Diese Erkrankungen können das Leben der Betroffenen und das soziale Umfeld dominieren. Alles dreht sich um die Erkrankung. Das sollte nicht sein. Die IG Zöliakie erleichtert den Informationsaustausch zwischen Patienten und den Angehörigen, hilft mit praktischen Tipps und organisiert Informationsveranstaltungen, damit die Krankheit nicht zum Zentrum des Lebens wird.

Die Veranstaltung wird in Form eines Webinars gehalten. Sie bekommen bei dieser Veranstaltung wichtige und hilfreiche Informationen rund um das Thema Zöliakie und zum Einstieg in die glutenfreie Diät.

Das erwartet Sie beim Webinar

  • Rolle der IG Zöliakie als Patientenorganisation, was bringt eine Mitgliedschaft
  • Aufklärung zu medizinischen Hintergründen der Zöliakie und den Folgen von Nicht-Einhalten der Diät
  • Theorie und Praxis der glutenfreien Ernährung vermitteln
  • Fragemöglichkeiten

Die Refereten

  • Tina Toggenburger, Präsidentin IG Zöliakie der Deutschen Schweiz
  • Prof. Dr. med. Stephan Vavricka, Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie
  • PD Dr. med. Jonas Zeitz, Zöliakie Zentrum Hirslanden am GastroZenrum Hirslanden

 Mit unseren Informationen möchten wir Sie motivieren, mehr über Ihre Erkrankung zu lernen. Denn das Wissen soll Ihnen helfen, den Alltag besser zu meistern.

 Wir freuen uns, Sie an diese Patientenveranstaltung einzuladen und Ihnen den Start in den glutenfreien Alltag zu erleichtern.

 Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Mit diesem Link können Sie sich gratis registrieren und an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Das Webinar wird vom Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie, Zürich sowie vom Zöliakie Zentrum am GastroZentrum Hirslanden, Zürich gesponsert.

Datum:
Ort: Webinar

  • Regionalgruppen

Treffen Regionalgruppe Thurgau

Datum:
Ort: Rest. Eigenhof, Frauenfelderstrasse 29 in Weinfelden

Portrait

Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Gesundheitsorganisation

Illustration einer Weltkarte.

Zöliakie-Gesellschaften Schweiz:
IG Zöliakie der Deutschen Schweiz: Startseite der IG Zöliakie
Romandie: www.coeliakie.ch
Tessin: www.celiachia.ch

Die IG Zöliakie der Deutschen Schweiz ist eine Gesundheitsorganisation (Rechtsform: gemeinnütziger Verein), die sich für die Anliegen von Betroffenen mit Zöliakie oder Dermatitis herpetiformis Duhring einsetzt.

Wir informieren über alle Belange der glutenfreien Ernährung und das Leben mit Zöliakie.  Der Vorstand, verschiedene Arbeitsgruppen und ein Sekretariat erledigen die laufenden Arbeiten und entwickeln Projekte.
Die IG Zöliakie ist über die Regionalgruppen in der gesamten Deutschschweiz tätig und auf alle Altersgruppen ausgerichtet.

Wir freuen uns sehr über jede Art von Unterstützung, sei dies als Mitglied für 80.- Franken im Jahr oder mit einer Spende.

Sie helfen uns damit, Zöliakie und die glutenfreie Ernährung noch bekannter zu machen - sei es in der allgemeinen Öffentlichkeit, aber auch in der Medizin, bei der auswärtigen Verpflegung und den Lebensmittelherstellern. Dies mit dem Ziel, dass Zöliakie-Betroffene unkompliziert und unbeschwert glutenfrei leben können.

Spenden an die IG Zöliakie:
Konto PC 40-9766-2 / IBAN CH 18 0900 0000 4000 9766 2

Leitbild der IG Zöliakie lesen